CHANGING CANCER CARE Innovation und Forschung

FORSCHUNG UND ENTWICKLUNG

Changing Cancer Care ist auf die Krebspatienten und deren Angehörigen fokussiert. Innovative Methoden und Forschung sollen die Lebensqualität der Betroffenen von Krebs verbessern. Sehen Sie unten die vier Schwerpunkte der Forschung.

AKTUELLES

Wie schaffen wir die Blutproben über die Grenze? Corona bringt deutsche und dänische Forscher auf dunkle Gedanken …

Das Team der deutschen und dänischen Krebsforscher*innen war sich schnell einig: „Wir fahren spätabends los und treffen uns auf einem einsam liegenden Parkplatz an der Grenze, und dann gehen wir über die Grenze, wenn es dunkel ist“, sagt Malene Støchkel Frank, Ärztin und Doktorandin an der Onkologischen Abteilung des Universitätskrankenhauses der Region Seeland in Næstved.…

Christiane Rudolph gewinnt internationalen Preis

Christiane Rudolph, Forscherin am Institut für Krebsepidemiologie e.V. an der Universität zu Lübeck, hat einen Forschungspreis gewonnen. In ihrer Forschung untersucht sie u.A. die Unterschiede bei der Überlebenszeit nach einer Brustkrebserkrankung in der deutsch-dänischen Grenzregion. Erfahren Sie mehr über die Forschung von Christiane Rudolph und den Forschungspreise hier.   Foto: Dennis Voss

PARTNER

Klinisch Onkologische Abteilung und Palliative Einheiten des Universitätsklinikums Seeland leitet Changing Cancer Care. Darüber hinaus gibt es 11 Partner und 5 Netzwerkpartner in Deutschland und Dänemark.