Über CHANGING CANCER CARE

Optimierung der Krebsbehandlung durch Patienteneinbeziehung.

Hintergrund und Ziele

Immer mehr Menschen erkranken an Krebs, u.a. weil die Bevölkerung älter wird und viele mit Krebs als chronischer Krankheit leben. Der Anstieg der Anzahl von Krebspatienten setzt die Krankenhaussysteme stark unter Druck was die Behandlungsqualität, die Anzahl behandelter Patienten, die Anwesenheit hochspezialisierten Personals und die Kosten der Behandlungen betrifft. Um diese Schwierigkeiten zu bewältigen, benötigen wir neue Behandlungsmethoden und Produkte.

Forschung und Entwicklung

Das Projekt Changing Cancer Care umfasst vier Schwerpunkte, deren Ziel es ist, die Krebsdiagnostik und –behandlung zu ändern, um die Schwierigkeiten im Bereich Krebs zu bewältigen. Das Projekt ist besonders an die Wichtigkeit der Patienteneinbeziehung in der Krebsbehandlung orientiert.

Deutsch-dänische Zusammenarbeit

Changing Cancer Care ist ein EU Interreg-Projekt. Das Ziel von Interreg ist es, interkulturelle und grenzüberschreitende Zusammenarbeit zu fördern. Changing Cancer Care beinhaltet eine umfassende und zentrale Zusammenarbeit zwischen Partnern in Deutschland und Dänemark. Das grenzüberschreitende Projekt wird in nutzbare Lösungen für beide Gesundheitssysteme resultieren. Indem Patienten von beiden Seiten der deutsch-dänischen Grenze für die Qualitätsentwicklung, Technologieentwicklung und Krebsforschung einbezogen werden, wird die Anzahl von Patienten viel grösser sein als wenn nur in einem Land gearbeitet würde. Neue Lösungen können somit schneller getestet werden.

Fakta

  • Ziel: Neue, effektive Behandlungsmethoden für die Krebsbehandlung zu entwickeln
  • Budget: 4,1 mio. Euro
  • Projektleitung: Klinisch Onkologische Abteilung und Palliative Einheiten, Universitätsklinikum Seeland
  • Projektpartner: 11 Projektpartner und 4 Netzwerkpartner
  • Zeitrahmen: Januar 2019 – 31. Dezember 2021
  • Gefördert von: EU Interreg
Niels Henrik Holländer

Leiter von Changing Cancer Care

nhho@regionsjaelland.dk

Klinisch Onkologische Abteilung und Palliative Einheiten

Rådmandsengen 5,

DK – 4700 Næstved

Prof. Dr. Julie Gehl

Leiterin von Changin Cancer Care und Arbeitspaketleiterin

kgeh@regionsjaelland.dk

Klinisch Onkologische Abteilung und Palliative Einheiten

Sygehusvej 10,

DK – 4000 Roskilde

 

0
Forschungsinstitutionen
0
Projektpartner
0
Netzwerkpartner

Projektpartner